African Drum Workshop INTENSIV Level I/ Let’s Drum!
mit Ilka Yemanya
am Karnevalssonntag & Rosenmontag 2018

18.2.2018: 15-18 Uhr
19.2.2018: 10-13 Uhr

Energieausgleich: Komplett 48 Euro für Mitglieder, für Externe TN 55 Euro.
Einzeln 28 Euro für Mitglieder, für Externe TN 32 Euro
Dieser Intensiv-Workshop richtet sich an völlige Trommelanfänger und baut über 2 Tage auf. Die Workshops können auch einzeln gebucht werden. Ilka inspiriert mit einem gefühlvollen und intuitiven Unterrichtsstil und möchte jeden Schüler sehen und wahrnehmen.
Sie leitet die Kurse im schamanischen sowie traditionell afrikanischen Stil an.

RastaAfrican Drums Workshop I-II
mit Kebba
17.12.2017 12-14 Uhr

Dieser Trommelworkshop richtet sich an Trommelanfänger wie auch erfahrene Trommler. Rasta bringt nun für uns völlig neue Einflüsse und Inspirationen mit ins Studio und wird von seiner Frau Bettina unterstützt und begleitet.

Mein Name ist Kebba D. Bojang (Jahrgang 1979) bekannt als „Rasta“. Ich bin ein „Djembefoola“ aus Gambia, der bereits in jungen Jahren begann zu trommeln.
Seither hat mich das spielen auf der Djembe und anderen afrikanischen Instrumenten nicht mehr los gelassen und ich habe im Laufe meines Lebens mit vielen Künstlern weltweit zusammen gearbeitet. Außerdem habe ich mit verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergründen gearbeitet und so mein Spektrum und meine Leidenschaft kontinuierlich erweitert.

„Ich unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Djembe und anderen afrikanischen Instrumenten, so zum Beispiel Sewruba und Boukarabou. In meinem Geburtsort Sanyang habe ich eine große Trommelschule aufgebaut, in der ich täglich unterrichtet und eine Band mit Namen „Mama Limbo Cultural Group“ gegründet habe. Jedes Jahr im Januar bin ich mit verantwortlich für ein überregionales kulturelles Festival in meinem Heimatort. In diesem Rahmen und darüber hinaus biete ich unterschiedliche Workshops an, die entweder in Deutschland, Europa oder Afrika durchgeführt werden.“

African Drums Workshop I-II
mit Ben
neuer Termin folgt
Djembefola Ben Ich bin in einer Bauernfamilie geboren und aufgewachsen, und dies erklärt warum wir einen Teil unserer Freizeit mit Trommeln und Tanzen verbrachten. Abends, wenn wir rund um das Feuer saßen, und meine Großeltern Märchen erzählten, begleiteten wir diese mit eigenen Stücken. Sehr früh durfte ich schon in der Gruppe der Erwachsenen trommeln, obwohl dies nur möglich ist, wenn man schon die Zeremonie zum Erwachsensein hinter sich hat. Trotz des schulischen Stresses war die Tradition des trommeln und tanzen für mich keine Pflicht, sondern eine Entspannung. Willst Du einfach nach der Arbeit abschalten und die Harmonie und innere Balance wiederherstellen. Der Kosmos ist Klang.
Die Klänge wecken Emotionen, die vor allem den seelischen Zustand positiv verändern. Dich begeistern die Töne, die Du gerne mit eigene Händen erzeugen. Der Körper tanzt daraus die Harmonie und bleibt fit. Körperhaltung, Flexibilität und Koordination werden gefördert.
Magst Du lieber singen, dann bist du hier richtig.


Wir freuen uns auf Euch und bitten um konkrete telefonische Anmeldung vor jedem Workshop unter 02241 2015403 oder per Mail an das Studio. Danke!

Energieausgleich (gilt für ALLE Kurz-Workshops!) :
für Mitglieder 18 Euro pro Workshop – für externe Trommler 25 Euro

Unsere Trommelkreise bieten wir zusätzlich 3x die Woche an. Diese können ohne Anmeldung besucht werden und sind für Miriya Mitglieder kostenfrei!

zu den Seiten:

Bilderrechte: Ilka Singendonk