vital – kraftvoll – gelassen
Hormonyogasabine

Was tun?
….wenn die Hormone verrückt spielen… Stimmungstiefs und Empfindlichkeiten den Alltag bestimmen…..Schlafstörungen und Gelenkschmerzen nicht mehr aufhören wollen….
….Hitzewallungen, Haarausfall, prämenstruelles Syndrom (PMS), unerfüllter Kinderwunsch, Zysten im Unterleib….

All dies sind gute Gründe, um Hormonyoga zu machen!

Hormonyoga ist eine geniale Übungsreihe nach dem Original von Dinah Rodrigues. Erlernbar an einem Wochenende, um sie dann selbständig zuhause weiter zu üben.

Sa.18.3.2017, 10-18 Uhr
So 19.3.2017, 10-17 Uhr

Leitung: Sabine Karsten

Gebühr: 175,-€ (145,-€ für Wiederholerinnen)
Im Preis sind Übungsunterlagen enthalten. Eine von mir besprochene Übungs-CD ist auf Wunsch erhältlich.

Inhalt: Erlernen der kompletten Original-Übungsreihe (die dynamische sowie die ruhige Variante), Antistressübungen, Tiefenentspannung. Jede Menge Informationen rund um die Hormone, Ernährung, Tipps für den Alltag.

Mehr Informationen siehe hier: http://www.sabinekarsten.de/hormonyoga_termine_troisdorf.php

Anmeldung: Sabine Karsten, yoga@sabinekarsten.de, 0221-4501645, www.sabinekarsten.de