Meditation
mit Ralf Schäfer

1x im Monat sonntags siehe Ausschreibung
17.00 – max 19.00 Uhr im Raum Ganesha

Energieausgleich:
10 Euro

Termine: siehe Veranstaltungsinfo

Anmeldung:
dieser Kreis ist offen!

In diesen 2 Stunden üben wir das „nichts tun müssen“. Und das meine ich auch so. In der Vorstellungsrunde musst Du nichts sagen. Im Verlauf der Meditation musst Du Dich nicht bewegen, gerade sitzen oder liegen oder….

Es geht „NUR“ um die Stille!

Wir üben in meinen Veranstaltungen im „Hier und Jetzt“ zu sein, die Stille im eigenen Sein zu genießen, denn das ist Meditation auch, bewusst den Augenblick wahrnehmen und zu genießen.

Ablauf

Zu Beginn findet eine kleine, achtsame Vorstellungsrunde statt.

Danach folgen einige Erläuterungen von mir zu den folgenden ca. 1.5 Stunden.
Diese Zeit ist sowohl von speziellen, Meditation unterstützenden Musikstücken, als auch von Stillephasen unterlegt.
Es kann und darf sein, dass Dich diese Musik zu einem stillen Tanz mit Dir selbst einlädt.
Zeitweise füge ich kurze verbale Sequenzen ein, seien sie von Eckhart Tolle, Robert Betz, Osho etc…

Nach dieser Zeit findet ein achtsames Sprechen statt.

Wie gesagt, jedem Anwesenden ist es jederzeit freigestellt, an den einzelnen Elementen teilzunehmen oder auch nicht, und dann „nur“ still dazusitzen, oder zu liegen.
Und, nochmals, niemand muss etwas sagen!

Und natürlich kann man auch jederzeit gehen.
Lasst uns in diesen Stunden bitte darauf vertrauen, dass das Richtige stattfindet. Dies ist sowieso immer so, auch, wenn wir es oft erst später verstehen.

In diesem Sinne freue ich mich auf Dich, Fremdes Wesen!
Wenn Fragen da sind, schreib mich gerne an. Ralf