Melchi VE
Musik & Rhythmus aus Afrika

Unser Konzerttipp für 2018Sonntag, 25.2.2018
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 10 Euro Vorverkauf (bitte per Mail anmelden welcome@studio-miriya.de) 15 Euro Abendkasse

Melchi kommt aus Kamerun. Seine Musik erzählt von Erlebnissen aus seiner Kindheit und beschreibt Realitäten der kamerunischen Gesellschaft. Die Kompositionen in seiner Muttersprache Bamoun thematisieren den Alltag in den Dörfern Westkameruns, die Situation von Frauen und Kindern, die Bedeutung von Solidarität und Liebe. In der unter Jugendlichen beliebten Umgangssprache Camfranglais beschreibt er das Leben in Kameruns Großstädten, das die Menschen mit Optimismus, Humor und Erfindungsreichtum meistern.

Melchi begann 2008 zu singen und zunächst klassisches Klavier und später Gitarre zu spielen. Seine Kompositionen sind im Stil der Weltmusik und Pop. Allein mit einer Akustikgitarre kreiert er vielfältige Rhythmen und nutzt seine Gitarre auch als Percussion.