Rob & Yemanya eröffnen nun erneut die CoM Tanzparty (organisiert von Ralf Schäfer) im Studio – mit einem ca. 45 min langen Live Musikflow, der sehr zum eingrooven und eintanzen einlädt.

Samstag, 2. November 20-21 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Eine Fusion aus spanischer Flamenco Musik, schamanischen meditativen Beats und groovigen Rhythmen!
Rob & Yemanya gestalten eine völlig neue Musikrichtung und berühren ihr Publikum mit tiefen meditativen Klängen sowie kraftvollen Songs, die zum Tanzen anregen. Das Repertoire besteht zum größten Teil aus eigenen Songs, geschrieben von Rob Velodaco.

Yemanya ist eine leidenschaftliche Perkussionistin und nach verschiedenen Banderfahrungen geniesst sie nun die abwechslungsreiche und bereichernde Bandenergie mit Rob. Sie trommelt in diesem Duo auf Djembe, Bongos, Uduh, schamanischer Trommel und Cajon und über die Vielseitigkeit der Percussionsinstrumente gestaltet sich das Duo Repertoire auch sehr lebendig!

Rob ist ein erfahrener und virtuoser Gitarrist, der jeden Song professionell und beeindruckend auf seinem Herzensinstrument präsentiert. Seine rockige und männliche Stimme verleiht den Duo Songs eine besondere Note. Seine zum Teil selbst geschriebenen Songs sind tiefsinnig und doch kraftvoll – es geht um die bewusste Lebenskraft und die Lebensfreude, die Intuition und um viele Themen, die das Herz und die Seele berühren.

Der gemeinsame Gesang beider Musiker wird oft als berührend harmonisch und besonders beschrieben. Yemanya bringt einige Mantra Stücke und spirituelle Lieder mit in das Band Repertoire und das Duo arbeitet wöchentlich an neuen Stücken für weitere Auftritte auf Festivals, in Yoga Zentren und auf den Tour Konzerten.
‘Eine Verbindung, die verbindet!’
‘Danke an euch beide für die berührende Seelenmusik!’
‘Mal sanft, tief und berührend, dann wieder kraftvoll und lebendig – wie das Leben selbst!’